Suchen

Walterscheid, Heike (Hrsg.) : Wie soll das Volk entscheiden?

Chancen, Risiken und Voraussetzungen der direkten Demokratie

Dieses Buch beleuchtet aus interdisziplinärer und ländervergleichender Perspektive, unter welchen Bedingungen direkte Demokratie funktionieren kann, wo ihre Chancen und Risiken liegen und welche Rolle dabei die politische Bildung, die politische Kulturtradition eines Landes, der Zusammenhang von Entscheidung und Verantwortung und der Grad der Kleinräumigkeit und Dezentralität der Entscheidungsstrukturen spielt. Ausdrücklich wird weder für noch gegen die direkte Demokratie plädiert, sondern das Thema unvoreingenommen und mit der Gründlichkeit behandelt, die die öffentliche Diskussion über plebiszitäre Elemente in der Politik meistens vermissen lässt.


Artikelnummer: 978-3-658-34535-8
Fr. 81.95
decrease increase
Autor Walterscheid, Heike (Hrsg.) / Petersen, Thomas (Hrsg.)
Verlag Springer-Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 172 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Book; Bibliographie
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D1.0 cm 251 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Griffel, Alain: Raumplanungs- und Baurecht (in a nutshell)

978-3-03891-320-7
Fr. 58.95

Pieth, Mark (Hrsg.) : Schweizerisches Strafgesetzbuch (StGB)

978-3-03891-298-9
Praxiskommentar
Fr. 320.35

Vahrenholt, Fritz : Unerwünschte Wahrheiten

978-3-7844-3553-4
Was Sie über den Klimawandel wissen sollten
Fr. 34.90
Filters
Sort
display