Suchen

Warum Krieg?

Ein Briefwechsel

»>Wenn Veränderungen nicht schneller als bis zum Jahre 2000 eintreten, wird die Menschheit ihrer Auslöschung entgegensehen...< Was früher noch Diskussionsthema war, ist bei Isaac Asimov zum Rechenexempel geworden. Vor 40 Jahren zog Sigmund Freud bittere Bilanz, als der Völkerbund die beiden grössten naturwissenschaftlichen Genies des 20. Jahrhunderts fragte: >Warum Krieg?< Diese Antworten erschienen 1933 in einer bibliophilen Ausgabe von 2000 Exemplaren; weiteren Bedarf hatte das deutsche Reich nicht anzumelden.«

Artikelnummer: 978-3-257-20028-7
Fr. 12.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Einstein, Albert
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 62 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.6 cm x D0.8 cm 71 g
Artikelart Lager
Auflage 21. A.
Reihe detebe (DETE)
Reihenbandnummer 20028
Filters
Sort
display