Suchen

Weibel, Benedikt: Wir Mobilitätsmenschen

Wege und Irrwege zu einem nachhaltigen Verkehr
Mobilität ist Freiheit; Mobilität ist Grundbedingung für den Wohlstand; Mobilität nimmt permanent zu; Mobilität verursacht einen Viertel des globalen CO2-Ausstosses - kurz: die Bewältigung künftiger Mobilitätsströme ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit. Benedikt Weibel - selber seit 43 Jahren an zentralen Stellen im Mobilitätsgeschäft tätig - leuchtet in 37 Reflexionen sämtliche Dimensionen der Mobilität aus. Daraus lassen sich die Konturen einer Verkehrswende ableiten, welche die Mobilität von Menschen und Gütern sichert und zugleich das unumgängliche langfristige Ziel erreicht: Den Verkehr von fossilen Treibstoffen zu befreien.
Artikelnummer: 978-3-907291-56-6
Fr. 35.00
decrease increase
Autor Weibel, Benedikt
Verlag NZZ Libro
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 200 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.0 cm x D2.0 cm 338 g
Filters
Sort
display