Suchen

Weil, Simone : Cahiers 1

Aufzeichnungen
Simone Weils Cahiers, ihre Notizhefte, sind das Kernstück ihrer Schriften und eines der großen intellektuellen und menschlichen Dokumente dieses Jahrhunderts. Das widerständige Denken dieser großen Philosophin, die sich von keiner weltanschaulichen Richtung, keiner politischen Gruppe oder Partei vereinnahmen ließ, spiegelt sich in diesen nie zu einem Abschluß findenden Reflexionsprozessen. Die Form der dauernden Auseinandersetzung mit anderen (Platon, Descartes, Spinoza, Shakespeare, Racine, Goethe oder mit den indischen heiligen Schriften, der Bibel und dem Mystiker Jean de la Cruz) war für Simone Weil Voraussetzung, unter der sich ihre Gedanken entwickeln konnten; das Gespräch, nicht das geschlossene philosophische System entsprach der ihr eigenen Offenheit, die große Aufmerksamkeit verdient.
Artikelnummer: 978-3-446-25371-1
Fr. 26.90
decrease increase
Autor Weil, Simone / Edl, Elisabeth (Hrsg.) / Matz, Wolfgang (Hrsg.) / Edl, Elisabeth (Übers.) / Matz, Wolfgang (Übers.)
Verlag Hanser C.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 390 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B12.8 cm x D2.2 cm 408 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Tasane, Steve : Junge ohne Namen

978-3-7373-5643-5
Fr. 23.90

Ott, Thomas: Der Wald

978-3-551-76020-3
Vom Dunkel ins Licht
Fr. 21.50

Miyakoshi, Akiko: Die Teestunde im Wald

978-3-8497-0280-9
Fr. 24.90

Grossman, David : Wohin du mich führst

978-3-423-62138-0
Fr. 18.90

Weil, Simone : Schwerkraft und Gnade

978-3-95757-934-8
Fr. 34.90
Filters
Sort
display