Suchen

Wells, Benedict: Becks letzter Sommer

Beck ist nicht zu beneiden. Mit der Musikerkarriere wurde es nichts, sein sicherer Job als Lehrer ödet ihn an, und sein Liebesleben ist ein Desaster. Da entdeckt er in seiner Klasse ein unglaubliches Musiktalent: Rauli Kantas aus Litauen. Als Manager des rätselhaften Jungen will er es noch mal wissen, doch er ahnt nicht, worauf er sich da einlässt ... Ein tragikomischer Roman über verpasste Chancen und alte Träume, über die Liebe, Bob Dylan und einen Road Trip nach Istanbul. Ein magischer Sommer, in dem noch einmal alles möglich scheint.
Artikelnummer: 978-3-257-24022-1
Fr. 18.00
decrease increase
Autor Wells, Benedict
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 464 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D2.8 cm 345 g
Auflage 19. A.
Reihe detebe
Reihenbandnummer 24022
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Zeh, Juli: Unterleuten

978-3-442-71573-2
Roman
Fr. 18.90

Lloyd, Chris : Die Toten vom Gare d'Austerlitz

978-3-518-47136-4
Kriminalroman
Fr. 23.90

Jedrowski, Tomasz : Im Wasser sind wir schwerelos

978-3-455-01117-3
Fr. 33.50
Filters
Sort
display