Suchen

Wo die Geschichte endet

Von Glück und tiefer Tragik im Herzen des italienischen Bürgertums

Vor sechzehn Jahren musste Matteo Zevi aus Rom fliehen, nun kehrt er zurück. Gekonnt pariert er alle Angriffe seiner Ehefrauen - Nummer vier verlangt seine sofortige Rückreise in die USA, Nummer zwei hat noch immer nicht die Scheidung eingereicht. Unterdessen trifft seine erwachsenen Kinder die ganze Härte des bürgerlichen Lebens. Als ein Unglück sie alle ins Bodenlose stürzt, münden ihre Sorgen und Hoffnungen in eine handfeste Tragödie.

»Wenn wir Alessandro Pipernos Roman zu Ende gelesen haben, leben die Figuren in unserem Kopf weiter und weiter.« Corriere della Sera

Artikelnummer: 978-3-492-05868-1
Fr. 31.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Piperno, Alessandro
Verlag Piper Hardcover
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.2 cm x B13.9 cm x D2.7 cm 402 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display