Suchen

Wolf, Sebastian (Hrsg.): Corona und Korruption

Der Sammelband analysiert aus einer interdisziplinären Perspektive Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Korruptionsformen, Korruptionsbekämpfung und Korruptionsforschung. So werden insbesondere spezifische Korruptionsgefahren durch die weitreichenden staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und ihrer Folgen in den Blick genommen. Theoretische und überblicksartige Erörterungen werden ergänzt durch empirische Fallstudien zu Brasilien und Deutschland. Ein Beitrag thematisiert Gemeinsamkeiten von COVID-19 und Korruption hinsichtlich der Erhebung von Umfragedaten. Der Band versammelt vor allem politikwissenschaftliche, soziologische und rechtswissenschaftliche Untersuchungen.


Artikelnummer: 978-3-658-35663-7
Fr. 82.30
decrease increase
Autor Wolf, Sebastian (Hrsg.) / Graeff, Peter (Hrsg.)
Verlag Springer-Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 197 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Book; XIV, 197 S. 12 Abbildungen, 7 Abbildungen in Farbe.
Masse H20.3 cm x B12.7 cm x D1.1 cm 233 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Hüther, Michael: Welche Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft?

978-3-451-07229-1
Fr. 15.50

Paul, Michael: Der Kampf um den Nordpol

978-3-451-39052-4
Fr. 26.90
Filters
Sort
display