Suchen

Wolfrum, Silke : Glückskekse im Advent

Eine Geschichte in 24 Kapiteln
Finja muss man einfach ins Herz schließen! Eine etwas andere Weihnachts- und Adventskalendergeschichte von Silke Wolfrum, zum Vorlesen und ersten Selberlesen Das ist wirklich der schlimmste 1. Advent, den Finja je erlebt hat! Kein Kranz und keine Plätzchen, außer den doofen Glückskeksen, die überall herumliegen, seit Papa diesen Auftrag angenommen hat: Er soll die Sprüche für Glückskekse schreiben, steht aber seit Tagen auf der Leitung. Und er bekommt nichts auf die Reihe, jetzt, wo Mama nach ihrer OP in der Reha ist. Es gibt nicht mal einen Adventskalender! Da erfindet Finja einfach die tollsten Geschenke, die darin sein könnten, um vor ihren Mitschülern das Gesicht zu wahren. Blöd nur, dass die irgendwann Beweise sehen wollen. Wie soll Finja da bloß wieder rauskommen? Eine verrückte Weihnachtsgeschichte voll liebenswerter Charaktere, herrlich schräg illustriert von Nele Palmtag."Silke Wolfrum erzählt Finjas Vorweihnachtsbangen ... in 24 Kapiteln, sodass man jeden Tag eins lesen kann - wie einen Adventskalender. ... Morgens gibt's was Süßes oder kleine Geschenke, abends wird vorweihnachtlich vorgelesen." Katrin Hörnlein, Die Zeit, 3.11.2021
Artikelnummer: 978-3-446-27127-2
Fr. 22.90
decrease increase
Autor Wolfrum, Silke / Palmtag, Nele (Illustr.)
Verlag Hanser C.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 152 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit farbigen Illustrationen, farbige Illustrationen
Masse H22.0 cm x B14.3 cm x D1.7 cm 358 g
Filters
Sort
display