Suchen

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Ein Einblick in eine unbekannte Welt, eine berührende und schelmische Geschichte - mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor.

Artikelnummer: 978-3-257-24280-5
Fr. 17.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Meyer, Thomas
Verlag Diogenes
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 280 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.1 cm x B11.1 cm x D1.8 cm 247 g
Artikelart Lager
Auflage 10. A.
Reihe detebe (DETE)
Filters
Sort
display