Suchen

Woolf, Virginia: A Room of One's Own, Ein Zimmer für sich allein

Virginia Woolfs Klassiker der feministischen Literatur

Warum tauchen so wenige Namen von Frauen in der Literaturgeschichte auf? Wenn Shakespeare eine Schwester gehabt hätte, ebenso begabt wie er selbst, was wäre aus ihr geworden? Und was braucht es, damit Frauen schreiben können? Virginia Woolfs Essay ›A Room of One’s Own. Ein Zimmer für sich allein‹ entstand aus zwei 1928 vor Studentinnen in Cambridge gehaltenen Vorträgen und gehört seit Erscheinen zu einem der wichtigsten feminstischen Texte – und seine Forderungen nach Freiheitsräumen sind noch immer aktuell. In dieser zweisprachigen Ausgabe können Leser*innen nun die rhetorische Brillanz, Poetik und Provokanz von einer der bedeutendsten Autorinnen des 20. Jahrhunderts in Original und Übersetzung nachvollziehen.


Artikelnummer: 978-3-423-09555-6
Fr. 18.90
decrease increase
Autor Woolf, Virginia / Raykowski, Harald (Übers.)
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 272 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen EnglischDeutsch
Masse H19.1 cm x B12.2 cm x D2.2 cm 260 g
Reihe dtv zweisprachig
Filters
Sort
display