Suchen

Xavier Koller (Reg.) : Schwarze Tanner, Der

Dem Bergbauern Kaspar Tanner aus Oberschwand, genannt der «schwarze Tanner», scheint es unsinnig, dass Bergwiesen in Ackerland umgewandelt werden sollen, dass auf steilen, steinigen Hängen etwas angepflanzt werden soll. Er weigert sich, einen Teil seines Landes in Agrar-Anbauflächen umzuwandeln, wie es die Bundesbehörden in Bern, anlässlich der von Bundesrat Wahlen geschaffenen «Anbauschlacht, anordnen. Landesweit soll nämlich im Zweiten Weltkrieg der gesamte Boden landwirtschaftlich genutzt werden, um die bedrohte Versorgung zu sichern. Die Schweizer sollen so vor einem Nahrungsmittel-Notstand bewahrt werden. Während sich die meisten Dorfbewohner von der kriegsbedingten Planwirtschaftüberzeugen lassen, bleibt Kaspar Tanner unbeugsam. Er macht nicht mit. Er wirtschaftet lieber autark, ganz im Sinne seiner Vorfahren. Hartnäckig, mit Witz und List widersetzt er sich weiterhin allen Aufforderung der Behörden. Sein Kampf gegen die Staatsorgane treibt ihn im Dorf in die Isolation, und er gerät schon bald in die Mühlen der Justiz. Er landet zuletzt im Gefängnis, wird todkrank und bleibt uneinsichtig.
Artikelnummer: 7611719429155
Fr. 33.70
decrease increase
Autor Xavier Koller (Reg.) / Dietmar Schönherr (Schausp.) / Otto Mächtlinger (Schausp.) / Renate Steiger (Schausp.)
Verlag Praesens Film
Einband DVD Video
Erscheinungsjahr 2016
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Masse 1 Datenträger; H19.4 cm x B13.6 cm x D1.5 cm 71 g; 101 Min.
Coverlag CATPICS (Imprint/Brand)
Plattform Bildformate: 16:09; Tonformate: CH-DE DD 2.0
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Meinrad, Inglin : Der schwarze Tanner

978-3-7269-0077-9
Fr. 9.00
Filters
Sort
display