Suchen

Zusammen ist man weniger allein

Roman

Philibert, von verarmten Adel, ist zwar ein historisches Genie, doch wenn er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und künstlerisch begabt, verdient sich ihren Lebensunterhalt in einer Putzkolonne, und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal. Er liebt Frauen, Mototrräder und seine Großmutter Paulette, die keine Lust aufs Altersheim hat. Vier grundverschiedene Menschen in einer verrückten Pariser Wohngemeinschaft, die sich lieben, streiten, bis die Fetzen fliegen, und versuchen, irgendwie zurecht zu kommen. »Ein herzergreifender, zarter und anrührender Roman, in dem das Lachen und die Not verschwistert sind.« Le soir

Artikelnummer: 978-3-596-17303-7
Fr. 18.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Gavalda, Anna
Verlag Fischer Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2006
Seitenangabe 560 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.8 cm x B12.1 cm x D3.2 cm 410 g
Artikelart Lager
Auflage 22. Auflage
Filters
Sort
display