Suchen

Amiri, Natalie: Die mutigen Frauen Irans

Wir haben keine Angst! | Vom Kampf einer neuen Generation um Freiheit und Selbstbestimmung

»Regime profitieren immer von den Geschichten, die nicht erzählt werden«
Natalie Amiri und Düzen Tekkal,
Herausgeberinnen des Buches

15 Frauen im Iran und im Exil erzählen in diesem Buch ihre bewegenden Geschichten. Einige von ihnen haben Nachrichten aus Gefängnissen geschmuggelt. Sie sprechen über ein Leben ohne Rechte, aber mit Sittenwächtern, über patriarchale Strukturen und eine neue Generation von Männern, über Gewalt, Erniedrigung, Entmündigung und wirtschaftliche Not.

Ihre Botschaften sind erschütternd, zutiefst berührend und zugleich voller Mut und Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Es sind Geschichten, die gehört und verbreitet werden müssen. Lassen Sie uns alle Schallverstärker sein!

»Es gibt Momente im Leben, da merkt man: Jetzt geht es um alles. Es geht darum, dass man als Mensch eine Haltung findet, damit man mit sich selbst weiterleben kann - trotz aller Konsequenzen.« Parastou Forouhar, Künstlerin

»... Düzen Tekkal und ... Natalie Amiri ... haben erschütternde und berührende Botschaften zu sammengetragen, die gehört und verbreitet werden müssen.«
Artikelnummer: 978-3-949582-20-2
Fr. 35.50
decrease increase
Autor Amiri, Natalie
Verlag Elisabeth Sandmann
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.6 cm x B15.2 cm x D2.0 cm 328 g
Filters
Sort
display