Suchen

Voltaire : Candide ou l'Optimisme

(Fremdsprachentexte)

Die abenteuerliche Geschichte Candides, der auf seiner Suche nach der geliebten Cunégonde um den ganzen Erdball irrt und dessen Glaube an die "beste aller Welten" angesichts der Alltäglichkeit von Unterdrückung und Gewalt auf eine harte Probe gestellt wird, ist Voltaires erzählerisches Meisterwerk. In seiner Mischung aus boshaftem Zynismus und Heiterkeit, aus radikaler Skepsis gegen alle Heilslehren und einem versöhnlichen Zukunftsoptimismus ist der kleine Roman zugleich ein unsterbliches Dokument der europäischen Aufklärung.
"Wenn ich wieder einmal, wie es im Zeitalter der globalen Aufrüstungen und Versklavungen ja geschehen muß, an der Welt verzweifle, genügen ein paar Seiten aus Voltaires zaubermärchenhafter und doch so prall anschaulicher Erzählung "Candide", um neue Spannkraft zu provozieren - der Funke seines Lebensfeuers springt auf den Leser über wie je." (Robert Minder)

Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Artikelnummer: 978-3-15-009221-7
Fr. 8.50
decrease increase
Autor Voltaire / Baldischwieler, Thomas (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 184 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Französisch
Abbildungen KART
Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D1.0 cm 102 g
Reihe Reclams Universal-Bibliothek
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Maupassant, Guy de : Boule de suif

978-3-15-009011-4
(Fremdsprachentexte)
Fr. 6.50

Sender, Ramón J : Réquiem por un campesino español

978-3-15-019750-9
Spanischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2 (GER)
Fr. 6.90

Chirbes, Rafael: La buena letra

978-3-12-535595-8
Klett Lektüren Spanisch
Fr. 17.45

Goethe, Johann Wolfgang : Die Leiden des jungen Werther. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

978-3-15-019124-8
Reclam XL - Text und Kontext
Fr. 8.50

Plenzdorf, Ulrich : Die neuen Leiden des jungen W

978-3-518-18839-2
Fr. 11.50
Filters
Sort
display