Suchen

Del Molino, Sergio: Leeres Spanien

Mehr als die Hälfte des Gebietes von Spanien ist nahezu unbewohnt. Die Bevölkerung verteilt sich auf Madrid im Zentrum sowie die Küstenregionen. Die Kluft zwischen Stadt und Land ist riesig. Im 20.Jahrhundert haben die brutale Industrialisierung unter Franco und die damit einhergehende Landflucht die Situation nochmals verstärkt. Spanien war dieses Jahr Gastland an der Frankfurter Buchmesse und zu diesem Anlass wurde der vielbeachtete Essay des Journalisten Sergio del Molino ins Deutsche übersetzt, mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort.

Susanne Bühler

Artikelnummer: 978-3-8031-3721-0
Fr. 41.90
Fr. 42.50
decrease increase
Autor Del Molino, Sergio / Kultzen, Peter (Übers.)
Verlag Wagenbach
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Neuauflage/Nachdruck in Kürze
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B14.0 cm x D3.0 cm 490 g
Reihe Allgemeines Programm - Sachbuch
Filters
Sort
display