Suchen

Vatter, Adrian: Der Bundesrat

Die Schweizer Regierung

Das neue Nachschlagewerk zum Bundesrat ist die erste politikwissenschaftliche Analyse der Schweizer Regierung. Sie beleuchtet die Besonderheiten der Schweizer Exekutive und Politik aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Was braucht es, um Bundesrat zu werden? Welche Persönlichkeitseigenschaften zeichnen unsere Regierungsmitglieder aus? Wie weit erfüllt der Bundesrat seine Regierungsaufgaben? Welche Regierungsreform schneidet am besten ab? Die siebenköpfige Kollegialregierung der Schweiz ist ein Unikum im internationalen Vergleich und wurde bis heute kaum untersucht. Der Politikwissenschaftler Adrian Vatter analysiert in seinem Buch die Rolle und den Einfluss des Bundesrats im Schweizer Politiksystem und seine politische Zusammensetzung im Verlauf der Zeit. Er untersucht die gesellschaftliche Herkunft und die Persönlichkeitsprofile der Bundesräte, beschäftigt sich mit der Organisation des Bundesrats und der Ausübung seiner Regierungsaufgaben und prüft die zahlreichen Modelle zur Regierungsreform auf ihre Wirkungen. Mit der politikwissenschaftlichen Darstellung und Analyse des Bundesrats beleuchtet Vatter erstmals in dieser Breite und Tiefe die Funktionsweise der Schweizer Regierung.

Artikelnummer: 978-3-907291-06-1
Fr. 35.00
decrease increase
Autor Vatter, Adrian
Verlag NZZ Libro
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 400 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B15.3 cm x D3.2 cm 820 g
Reihe Politik und Gesellschaft in der Schweiz
Reihenbandnummer 12
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Rohner, Isabel (Hrsg.) : 50 Jahre Frauenstimmrecht

978-3-85791-891-9
25 Frauen über Demokratie, Macht und Gleichberechtigung
Fr. 36.25

Scholten, Heike (Hrsg.) : Abstimmungskampagnen

978-3-531-16660-5
Politikvermittlung in der Referendumsdemokratie
Fr. 69.00
Filters
Sort
display