Suchen

Der Pavillon

Mord an der Promenade Le Corbusier

Diese unglaubliche Geschichte hat Andreas Müller-Weiss, der Zürcher Architekt und Krimischreiber als Graphic Novel gestaltet. Die Hauptfiguren sind: Der Architekt Le Corbusier, Schlüsselfigur der klassischen Moderne. Eileen Gray, Designerin, Architektin; Madame Schelbert, über Jahre hinweg Besitzerin des Hauses E1027 in Roquebrune; und der Zürcher Arzt Dr. Kägi, der Mittäter. Zwei Gärtner als Ausführende. Heidi Weber und ihr Kampf um den Zürcher Pavillon von Le Corbusier. Und jetzt geht es los – lesen Sie.      

Ulrich Riklin        

Artikelnummer: 978-3-03731-187-5
Fr. 36.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Müller-Weiss, Andreas
Verlag Edition Moderne
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 72 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H30.9 cm x B22.1 cm x D1.5 cm 548 g
Artikelart Lager
Auflage 2. A.
Filters
Sort
display