Suchen

Die fraktale Geometrie der Natur

genden Programme und andere spezielle Mitar­ Dieses Buch entstand als Nachfolger der Essays beit findet man im Anschluß an die Bibliografie Fractals: form, chance and dimension aus dem Jahre 1977 und Les objectsfracta/s:forme, hasard am Ende des Buches. Zu ganz besonderem Dank bin ich dem For­ et dimensionaus dem Jahre 1975. Jedesmal wur­ den fast alle Abschnitte neu geschrieben und-ne­ schungszentrum «Thomas J. Watson» der Interna­ tional Business Machines Corporation für die Un­ ben einigen wenigen Streichungen - stark erwei­ terstützung meiner Forschungen und Bücher ver­ tert, wobei auch meine früheren Arbeiten, vor al­ lem aber neue Entwicklungen Berücksichtigung pflichtet. Als Gruppenleiter, Abteilungsdirektor und nun Forschungsdirektor behütete und vertei­ fanden. Einen wesentlichen Beitrag zum Essay von 1977 digte IBM-Vizepräsident RALPH E. GoMORY meine und auch zu diesem Buch leistete RlcHARD F. Arbeit, als sie noch ein Wagnis war, und gibt ihr Voss, vor allem durch die Erzeugung und jetzt die auch jetzt allen nötigen Rückhalt.

Artikelnummer: 978-3-0348-5028-5
Fr. 94.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Mandelbrot, B.
Verlag Birkhäuser Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 491 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb., s/w. Abb.
Masse H25.7 cm x B20.7 cm x D3.2 cm 1'120 g
Artikelart Lager
Auflage 1987
Filters
Sort
display