Suchen

Doderer, Heimito von: Ein Mord den jeder begeht

Ein Roman über ein ungewöhnliches SchicksalUnd längst auf der Hochzeitsreise war es, zu Bologna, dass er, nun eigentlich ganz erstmalig, die Beziehung und Ähnlichkeit entdecke, die zwischen Marianne und Louison bestand. Es traf ihn wie ein Pfeil.Der Lebensroman eines jungen Mannes, der in den Wirren eines ungewöhnlichen Schicksals schließlich zur Wahrheit und zu sich selbst findet.Heimito von Doderer erzählt auf nüchterne und dennoch faszinierende und humoristisch untermalte Art das ungewöhnliche Schicksal eines jungen Menschen, der über diverse Umwege letztlich zu sich selbst findet.
Artikelnummer: 978-3-423-10083-0
Fr. 19.90
decrease increase
Autor Doderer, Heimito von
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1983
Seitenangabe 328 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.0 cm x D1.8 cm 280 g
Auflage 20. Auflage
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Silbernagel, Daniel: Hochtouren Topoführer Walliser Alpen

978-3-9525206-3-5
Fr. 60.00

Stahl, Stefanie: Das Kind in dir muss Heimat finden

978-3-424-63143-2
In drei Schritten zum starken Ich - das Arbeitsbuch
Fr. 18.90
Filters
Sort
display