Suchen

Fieber

Ein Journal in Zeiten von Corona

«Fieber» ist ein persönlicher, tagebuchartig verfasster Text-Bild- Essay über die Zeiten der Pandemie. Der Autor schildert darin seine Sicht auf die Ereignisse rund um die Coronakrise - mal im informierenden, aufklärenden, mal im witzigen, (selbst)ironischen, mal im zornigen Ton. Immer präsent ist dabei die Frage: Was macht Corona mit der Welt - der eigenen wie auch jener, die uns umgibt? Ergänzt werden die Schilderungen durch Schwarzweissfotografien von Alexander Egger, aufgenommen während des Lockdowns in Bern. Entstanden ist nicht nur eine Chronik eines bewegten Frühlings, sondern auch ein kluger und hinterfragender Essay über die lokalen und globalen Auswirkungen der Krise. Was passiert mit dem Menschen in der Krise? Was mit dem Quartier, was mit der Stadt? Was mit der Welt?

Artikelnummer: 978-3-7272-6076-6
Fr. 27.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Geiser, Samuel
Verlag Stämpfli Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.5 cm x B11.5 cm x D1.5 cm 266 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display