Suchen

Hua, Yu : Die sieben letzten Tage

Roman
DAS MODERNE CHINA - EINE GROTESKE: Yang Fei ist erst 41 und schon tot. Bevor aber seine Seele ins Jenseits geht, befindet sich der Verstorbene sieben Tage in einem Zwischenreich, wo er sein Leben Revue passieren lässt. Schon seine Geburt ist dramatisch: Die hochschwangere Mutter verliert das Kind auf dem Abort des Zuges, zum Glück findet es der Streckenwärter Yang Jinbiao auf den Schienen und nimmt das Kind auf. Im modernen China bleibt sein Leben dramatisch: der Abriss seiner Wohnung durch Spekulanten, die Verarmung seines Ziehvaters durch Krankheit, und dann verlässt ihn noch seine große Liebe Li Qing für einen reichen Mann.eine kaum verhüllte beißende Kritik am modernen China - wundervoll zu lesen.
Artikelnummer: 978-3-10-002193-9
Fr. 31.90
decrease increase
Autor Hua, Yu / Kautz, Ulrich (Übers.)
Verlag Fischer S.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.9 cm x B13.4 cm x D2.7 cm 424 g
Auflage 1. Auflage
Filters
Sort
display