Suchen

Jerrentrup, Maja Tabea: Studienbuch Fotografie

Fotos bearbeiten - präsentieren - bewerten Fotografie studieren - reicht es nicht einfach, gute Fotos zu machen? Eine Einbettung in größere Kontexte ist vor der Menge der verfügbaren Bilder elementar. Eine Einführung in wichtige Medientheorien und eine Definition der Fotografie bilden die Grundlage, auf der Fotografie als Aktion, Ritual, Therapie oder Methode dargestellt wird. Anschließend geht das Buch darauf ein, wie Bilder nach der Aufnahme verändert werden können, welche Präsentationsmöglichkeiten es gibt und anhand welcher Kriterien man Fotos bewerten kann. Merkkästen, Lesetipps und Übungen machen es zu einem zuverlässigen Arbeitsbuch für alle, die Fotografie studieren, professionell lernen oder verstehen möchten. Es geht nicht um das konkrete Fotografieren, sondern um dessen theoretische Reflektion.
Artikelnummer: 978-3-8252-5342-4
Fr. 42.50
decrease increase
Autor Jerrentrup, Maja Tabea
Verlag Uni-Taschenbücher
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 296 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B15.0 cm x D1.7 cm 567 g
Coverlag Waxmann (Co-Verlag)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Panchaud, Martin : Die Farbe der Dinge

978-3-03731-201-8
Fr. 43.00

Schalko, David: Bad Regina

978-3-462-05330-2
Roman
Fr. 34.90

Saucier, Jocelyne : Was dir bleibt

978-3-458-68176-2
Roman
Fr. 17.90

Saucier, Jocelyne : Ein Leben mehr

978-3-518-47064-0
Roman. Geschenkausgabe
Fr. 17.90

Kleffel, L. G.: Handbuch der praktischen Fotographie

978-3-7436-0728-6
Vollständiges Lehrbuch zur Ausübung dieser Kunst
Fr. 46.50
Filters
Sort
display