Suchen

Kaeser, Eduard: Die Erde ist eine Keimträgerin

Lehren aus der Corona-Pandemie
Das Virus hat uns kalt erwischt. Bisher richteten wir unser alarmiertes Augenmerk auf die Makro-Skala des Klimawandels und vernachlässigten sträflich die organische Mikro-Skala im gesamtplanetarischen «oikos», dem Haushalt der Erde. Jetzt stellt sich heraus: Unser Planet ist ein gewaltiger Keimträger. Und ökologisch denken bedeutet, auch mit den kleinsten Mitbewohnern zu rechnen. Die Mikrobe kann deshalb als Metapher dienen für die Macht des Zufalls; die begrenzte Operationsfähigkeit des Menschen; das unbekannte Unbekannte; das Fremde, Invasive; die Kontamination, den «Dreck». Es ist an der Zeit, sich auch philosophisch mit diesen Stellgrössen des künftigen planetarischen Lebens auseinanderzusetzen. Die Realität, in der wir leben, ist total viral.
Artikelnummer: 978-3-7965-4374-6
Fr. 24.00
decrease increase
Autor Kaeser, Eduard
Verlag schwabe
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 158 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.5 cm x B12.0 cm x D1.4 cm 183 g
Reihe Schwabe reflexe
Filters
Sort
display