Suchen

Khurana, Thomas: Das Leben der Freiheit

Es ist eine geläufige Idee, dass freie Selbstbestimmung bedeutet, sich gerade nicht von seiner lebendigen Natur bestimmen zu lassen. Wie Thomas Khurana in seiner grundlegenden Studie im Anschluss an Kant und Hegel zeigt, können wir es bei einer solchen Entgegensetzung von Freiheit und Leben jedoch nicht belassen. Nur im Rückgang auf den Begriff des Lebens erschließt sich die Form und Wirklichkeit der menschlichen Freiheit. Dies bedeutet jedoch gerade nicht, praktische Freiheit auf natürliche zu reduzieren. Vielmehr gewinnen wir so ein tieferes Verständnis der inneren Spannungen und Herausforderungen der modernen Freiheit, eine kritische Theorie unserer zweiten Natur.»Khuranas eindrucksvolles Buch bietet einen bemerkenswerten Beitrag zu einer ganzen Reihe an philosophischen Fragestellungen und markiert einen Wendepunkt in der wissenschaftlichen Beschäftigung mit diesen Themen.«
Luca Corti, Hegel-Bulletin 28.08.2019
Artikelnummer: 978-3-518-29798-8
Fr. 34.90
decrease increase
Autor Khurana, Thomas
Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 550 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.9 cm x B10.8 cm x D2.8 cm 330 g
Reihe suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Reihenbandnummer 2198
Filters
Sort
display