Suchen

Kupke, Lena: Wahrheit oder Pflicht

Lena Kupke ist genau so, wie es dieser Name vermuten lässt - ein deutsches weißes Mädchen, das zunächst die Erwartungen anderer erfüllt. Bis sie alles, also ihren Bachelor, hinschmeißt und das einzig Wahre macht: Sie schreibt sich die Hauptrolle in ihrer eigenen Telenovela. So sieht privilegierte "Rebellion" aus. Wie das alles mit Periodengeschichten auf der Stand-Up-Comedy-Bühne enden konnte, weiß sie selbst nicht genau. Was Lena aber weiß, ist, dass Liebeskummer endlich ist, Beziehungsarbeit nervt und nichts wichtiger ist als die richtigen Freund*innen. Und genau dann, wenn eigentlich alles easy peasy lemon squeezy für Lena läuft, sagt ihre Frauenärztin: Ihre Eier sind übrigens auch 35 Jahre alt, entscheiden Sie sich, sonst entscheidet die Natur das für Sie."

Lena Kupke beleuchtet nahbar und selbstironisch die Themen, mit denen die meisten Frauen früher oder später konfrontiert werden. Ihre Geschichte ist eine von Gefälligkeit, Rebellion, Unsicherheit, Liebe, Mut und dem Kampf, einen eigenen Lebensentwurf zu leben.

»Oh Lena, zum Glück hast du dieses Buch geschrieben! Frau werden, Frau sein, Frau bleiben - da braucht es einfach deinen Humor und deine Offenheit! Ich kann mir bildlich vorstellen, wie deine Leserinnen vor dem Buch sitzen, schmunzelnd, kopfschüttelnd und immer ein 'Scheiße, ich auch!' auf den Lippen. Bitte schreib mehr! Danke«
Artikelnummer: 978-3-492-06307-4
Fr. 22.90
decrease increase
Autor Kupke, Lena
Verlag Piper Hardcover
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 272 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.6 cm x D2.3 cm 341 g
Auflage 1.
Filters
Sort
display