Suchen

Littell, Jonathan: Die Wohlgesinnten

Roman

»Dieses Buch ist Stoff für die nächsten fünfzig Jahre. Wir hätten eine etwas bessere Welt, wenn jeder es lesen würde.« Claus Peymann, in Lesen! ZDF

Der fiktive Lebensbericht eines hohen SS-Offiziers, ein Epos, das ein detailliertes Bild des Zweiten Weltkriegs und der Verfolgung und Vernichtung der Juden durch die Nationalsozialisten zeichnet.

Jorge Semprun bezeichnete den Roman als »das Ereignis unserer Jahrhunderthälfte «

Jonathan Littell ist ein erschreckend detailgenauer Roman über die nazistischen Verbrechen aus der Perspektive eines Täters gelungen, der sich nach dem Zweiten Weltkrieg in die sichere Existenz eines Fabrikdirektors in Frankreich gerettet hat. 

»Der beeindruckendste Antikriegsroman der vergangenen Jahrzehnte.«  Focus

Ausgezechnet mit den begehrten Literaturpreisen Prix Goncourt und Grand Prix de l'Académie française.


Artikelnummer: 978-3-8333-0628-0
Fr. 31.50
decrease increase
Autor Littell, Jonathan
Verlag Berlin Verlag Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 1392 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D5.9 cm 827 g
Auflage 4. A.
Filters
Sort
display