Suchen

Marthas Reise

Die aufgeweckte Martha pendelt an den Wochenenden zwischen den Wohnungen ihrer Eltern. Auf den langen Zugfahrten lässt sie ihren Gedanken freien Lauf und denkt über die großen Dinge des Lebens nach: Wo sind unsere Wurzeln? Ist unser Schicksal vorherbestimmt? Welche Farben hat das Leben? Was sind Träume? Wieso bekommen Künstler Applaus, Bauarbeiter aber nicht? Im Zug begegnen ihr außerdem die unterschiedlichsten Menschen und Schicksale - ein Cellospieler, gefolgt von einem Bauarbeiter schlängeln sich durch ihr Abteil. Und eine Dame, die an einem langen Schal strickt, setzt sich ihr gegenüber. Wunderschöne Lasercuts illustrieren die Reise, an deren Ende Martha von ihrem Vater sehnsuchtsvoll erwartet wird. Eine philosophisch-poetische Reise eines kleinen Mädchens mit wunderschönen Lasercuts und Illustrationen von Mehrdad Zaeri.

Artikelnummer: 978-3-95728-185-2
Fr. 36.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Laube, Christina
Verlag Knesebeck
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 40 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H32.4 cm x B26.8 cm x D1.3 cm 645 g
Artikelart Lager
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Träumst Du ?

978-3-356-02096-0
Fr. 24.90
Filters
Sort
display