Suchen

Mockler, Susanne und Marcus: Das Emma*-Prinzip

Verliebt, verlobt, verheiratet - ernüchtert. Nach der ersten Zeit sprühender Verliebtheit schwindet bei den meisten Ehepaaren das Hochgefühl, es gibt Streitigkeiten und Enttäuschungen. Oftmals arrangieren sich die Partner irgendwann mit der Situation, leben erwartungslos und frustriert nebeneinander her. Die gute Nachricht ist: Paare können aktiv etwas dafür tun, ihre Beziehung zu verbessern - die Leidenschaft neu zu entfachen, dem Spaß mehr Raum zu geben und die Zweisamkeit wieder als Komfortzone und nicht als Konfliktgebiet zu erleben. Und das sogar dann, wenn der Partner zunächst passiv bleibt. "Das Emma*-Prinzip" liefert praxisbewährte, psychologisch fundierte und direkt umsetzbare Anregungen für eine richtig gute Ehe.
Artikelnummer: 978-3-86334-185-5
Fr. 24.90
decrease increase
Autor Mockler, Susanne und Marcus
Verlag adeo
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Klappenbroschur
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D1.8 cm 336 g
Coverlag fontis (Imprint/Brand)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Paehl, Nora (Illustr.): Mein allererstes Fühlbuch

978-3-473-41692-9
Fr. 16.90

Witt, Sophia: Gute Nacht, Leo Lausemaus: Geschichten zum Kuscheln

978-3-96347-155-1
Fr. 15.50

Moyes, Jojo: Mein Leben in deinem

978-3-8052-0085-1
Fr. 35.50

Grimm, Sandra : Mein erstes Fühlbuch: Mein kleiner Bauernhof

978-3-473-43294-3
Fr. 19.50
Filters
Sort
display