Suchen

Modler, Peter: Wenn Höflichkeit reinhaut

Moderation als Kampfkunst
Ergebnisloses Gerede, sprunghafte Auseinandersetzungen, ständiges Unterbrechen, langatmige Monologe der Immergleichen - das ist Alltag in vielen Meetings. Die Kompetenten bleiben dabei oft auf der Strecke. Wer Diskussionen in Firmen, Parlamenten und in der Öffentlichkeit produktiv machen will, braucht eine Persönlichkeit, die unnachgiebig einen Fairness-Rahmen verteidigt. Auch wenn das erst mal unhöflich erscheint. Peter Modler präsentiert in seinem neuen Buch die »Kampfkunst« einer durchsetzungsstarken Gesprächsführung. Wer sie beherrscht, schärft Ideen, schont Nerven - und schützt die Demokratie. »Der Klügere hält dagegen: Peter Modler gibt Tipps zur erfolgreichen Kommunikation.« Stern zu Mit Ignoranten sprechen»In gewohnt unterhaltsamer Weise gibt der Autor mit vielen Beispielen praktische Tipps, wie sich ModeratorInnen Respekt verschaffen können. Ein anregendes Buch für alle, die beruflich oder privat eine Gruppe moderieren. Und auch für diejenigen, die es spannend finden, sich darüber zu informieren.« wlodarek.de, 10.02.2022
Artikelnummer: 978-3-593-51556-4
CHF 28.90
decrease increase
Autor Modler, Peter
Verlag Campus
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 247 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D1.8 cm 354 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fosse, Jon: Morgen und Abend

978-3-499-23313-5
CHF 19.50

Höffe, Otfried: Die hohe Kunst des Verzichts

978-3-406-80746-6
Kleine Philosophie der Selbstbeschränkung
CHF 28.90
Filters
Sort
display