Suchen

Morina, Christina: Die Erfindung des Marxismus

Wie eine Idee die Welt eroberte
Ein völlig neuer Blick auf Marx und seine Wirkung

Der Marxismus ist tot? Keineswegs. Denn mit der Erschütterung vieler politischer Gewissheiten scheinen Karl Marx und seine Ideen neue Bedeutung zu erlangen. Christina Morina erzählt, wie dieses Ideenpaket einst seine ungeheure Anziehungskraft entwickelte. Die faszinierende Schöpfungsgeschichte einer Weltanschauung, die unseren Blick auf die Wirklichkeit für immer verändert hat.»Christina Morina hat ein detailliertes geistig-biographisches Panorama dieser ersten Marxisten-Generation gezeichnet.«
Artikelnummer: 978-3-8275-0099-1
Fr. 35.50
decrease increase
Autor Morina, Christina
Verlag Siedler
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 592 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Masse H22.0 cm x B14.8 cm x D4.7 cm 793 g
Filters
Sort
display