Suchen

Neben uns die Sintflut

Wie wir auf Kosten anderer leben

Wir leben nicht über unsere Verhältnisse. Wir leben über die Verhältnisse der ­anderen.

Im Grunde wissen wir es alle: Uns im Westen geht es gut, weil es den meisten Menschen anderswo schlecht geht. Wir lagern Armut und Ungerechtigkeit aus, im kleinen wie im großen Maßstab. Stephan Lessenich, einer der führenden deutschen Soziologen, veranschaulicht in seiner provokanten Beschreibung, wie gerne wir unseren Anteil am sozialen Versagen unserer Weltordnung immer noch verdrängen.

Umfassend aktualisierte und überarbeitete ­Taschenbuchausgabe.

Artikelnummer: 978-3-492-31269-1
Fr. 17.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Lessenich, Stephan
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.6 cm x B12.1 cm x D2.0 cm 227 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display