Suchen

Organisationen und Konventionen

Die Soziologie der Konventionen wird als Économie des conventions bislang vor allem in der Wirtschaftssoziologie rezipiert. Dieses Buch lotet aus, inwiefern die neue pragmatische Soziologie aus Frankreich auch für die Organisationsforschung von Interesse ist.

Artikelnummer: 978-3-658-02006-4
Fr. 79.30
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Knoll, Lisa (Hrsg.)
Verlag VS Verlag für Sozialw.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 359 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.1 cm x B14.9 cm x D2.0 cm 467 g
Artikelart Libri
Reihe Organisationssoziologie
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Jena 1800

978-3-8275-0105-9
Die Republik der freien Geister
Fr. 31.90

Schulwissen für und über Kinder

978-3-7815-2106-3
Beiträge zur historischen Primarschulforschung
Fr. 39.55

Kinderspiel, Glücksspiel, Kriegsspiel

978-3-423-28980-1
Große Geschichte in kleinen Dingen 1900-1945
Fr. 37.50
Filters
Sort
display