Suchen

Quinodoz, Jean-Michel: Die gezähmte Einsamkeit

Trennungsangst in der Psychoanalyse

Die vorliegende Arbeit von Jean-Michel Quinodoz will einen Überblick über die psychoanalytischen Auffassungen geben und aufzeigen, wie die in der therapeutischen Arbeit durchlebten Ängste wirken und wie mit ihnen darin umzugehen ist. Seine klinischen Beispiele dienen dazu, Psychoanalytikern zu veranschaulichen, wie Theorie und Therapie zusammenhängen. Darüber hinaus haben sie aber auch den Zweck, allen, die wenig oder gar nicht mit dem psychoanalytischen Denken vertraut sind, ein lebendiges Bild von jenem Austausch zwischen Analytiker und Analysand zu vermitteln, der eine fortschreitende affektive Entwicklung möglich macht.


Artikelnummer: 978-3-86099-558-7
Fr. 43.00
decrease increase
Autor Quinodoz, Jean-Michel
Verlag Brandes + Apsel Verlag Gm
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 284 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B14.4 cm x D2.5 cm 398 g
Auflage unveränderte Auflage
Reihe Perspektiven kleinianischer Psychoanalyse
Filters
Sort
display