Suchen

Rechsteiner, Rudolf: Die Energiewende im Wartesaal

Weltweit sind Solar- und Windenergie auf Siegeszug. Sie ermöglichen die doppelte Energiewende: Weg von Erdöl, Erdgas, Kohle und raus aus der Atomenergie. Die neuen Technologien sind nicht nur sauberer, sondern auch kostengünstig. Allerdings stehen zu viele bürokratische Hürden dem Ausbau im Weg. Unter den reichen Ländern Europas ist die Schweiz ein Nachzügler. Rudolf Rechsteiner analysiert, wie es so weit gekommen ist und zeigt einen neuen, spezifischen «Schweizer Weg», wie sich das Land sicher, kostengünstig und unter Schonung von Natur und Landschaft vollständig aus erneuerbaren Energien versorgen kann. Die Umstellung auf sauberen Strom, Wärmepumpen und elektrische Fahrzeuge ist ein Kraftakt. Er wird gelingen, wenn vernünftige Menschen über die Parteigrenzen hinweg zusammenarbeiten. Auf dem Spiel steht die international gut vernetzte Elektrizitätsversorgung des Landes, die in Notfällen unabhängig vom Ausland funktionieren muss. Rechsteiner zeigt einfach und verständlich,wie das geht
Artikelnummer: 978-3-907159-38-5
Fr. 35.00
decrease increase
Autor Rechsteiner, Rudolf
Verlag Zocher&Peter
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 266 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.8 cm x B13.5 cm x D2.3 cm 548 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Hrubesch-Millauer, Stephanie: Erbrecht

978-3-03891-369-6
Fr. 49.30

Biaggini, Giovanni (Hrsg.) : Staatsrecht

978-3-03891-315-3
Fr. 84.65
Filters
Sort
display