Suchen

Schlumpf, Martin: Atomkraft - Das Tabu

Unter dem Menetekel einer drohenden Stromversorgungskrise stellt sich die Frage nach dem 'wie weiter' in der Energiepolitik. Weder ein Zubau an Stromversorgung noch ein Ausbau von Speichern und Netzen dürften genügen, um die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen. Damit ist die Frage wieder auf dem Tisch, ob auf den beschlossenen Ausstieg aus der Kernenergie zurückzukommen ist, da ohne Grundlast liefernde Kernkraftwerke eine zuverlässige und klimafreundliche Stromversorgung in dem definierten Zeitfenster kaum möglich sein dürfte. Der Autor geht dieser Frage "ohne Scheuklappen" nach, fundiert und mit anschaulichen Grafiken zeigt er Möglichkeiten und Grenzen einer Stromerzeugung unter Einbezug aller verfügbaren Systeme auf, darunter auch der Kernenergie. Damit setzt sein Buch einen Kontrapunkt zur allgemein verbreiteten medialen "Meinung" zur Kernenergie.
Artikelnummer: 978-3-907339-36-7
Fr. 25.00
decrease increase
Autor Schlumpf, Martin
Verlag Edition Königstuhl
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 170 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Grafiken und Fotos
Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D2.1 cm 420 g
Filters
Sort
display