Suchen

Unger, Hans-Günther: Landsknecht oder idealistischer Trottel?

Als Gebirgsjäger im Gebirgsjäger-Regiment 100 - Teil II

Beim vorliegenden Buch handelt es sich um Band II (1940-45) der Erinnerungen des Hans-Günther UNGER. Nach dem Frankreich-Feldzug und der Zeit als Besatzungstruppe erfolgte der Unterstellungswechsel des Gebirgsjäger-Regiments 100 von der 1. zur 5. Gebirgsdivision. Es folgten der Feldzug gegen Griechenland sowie die Besetzung Kretas. Anschließend wurde das Regiment nach Russland in den Raum Leningrad verlegt und zum Teil bataillonsweise mit wechselnden Unterstellungen als "Feuerwehr" missbraucht. Das letzte Kriegsjahr und das Kriegsende in Italien machte der Autor nicht mehr mit, weil er aufgrund seiner Verwundungen entlassen wurde und als SA-Angehöriger bzw. Führer im Volkssturm Verwendung fand.


Artikelnummer: 978-3-7431-7613-3
CHF 24.35
decrease increase
Autor Unger, Hans-Günther
Verlag Books On Demand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 228 S.
Meldetext Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D1.5 cm 337 g
Filters
Sort
display