Suchen

Unsere Schweiz

Ein Heimatbuch für Weltoffene

Was ist - und wem sie? Wenn von der Schweiz als die Rede ist, geht es meistens um traditionelle Bilder: Berge und Sennen mit sich rötendem Alpenfirn und Wilhelm Tell. Der Heimatbegriff wird gerne von nationalkonservativen Kreisen gekapert. Das muss nicht sein. Zur Rückeroberung eines instrumentalisierten Begriffs geben 50 Schweizer Persönlichkeiten in unterschiedlichen Textgattungen Auskunft über Schweiz. Mit Beiträgen von (u.a.): Vania Alleva, Martin R. Dean, Daniela Dill, Jacqueline Fehr, Anita Fetz, Tim Guldimann, Andrea Hämmerle, Franz Hohler, Helmut Hubacher, Knackeboul, Georg Kreis, Ueli Mäder, Kurt Marti, Antoinette Rychner, Ruth Schweikert, Silva Semadeni, Aline Trede, Julia Weber.

Artikelnummer: 978-3-7296-5029-9
Fr. 33.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Zehnder, Matthias
Verlag Zytglogge Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.2 cm x B13.1 cm x D2.5 cm 403 g
Artikelart Lager
Auflage 1. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Data Science - was ist das eigentlich?!

978-3-662-56775-3
Algorithmen des maschinellen Lernens verständlich erklärt
Fr. 28.90

Die Kraft der Demokratie

978-3-518-42931-0
Eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre
Fr. 34.90
Filters
Sort
display