Suchen

Zirkuläres Fragen

Systemische Therapie in Fallbeispielen: Ein Lernbuch

"Warum beantworten Sie eigentlich jede Frage mit einer Gegenfrage, Herr Doktor?" - "Warum sollte ich nicht mit einer Gegenfrage antworten?" Eines der wichtigsten Elemente systemischer Therapie ist die Interviewtechnik. Das sogenannte "zirkuläre Fragen" zielt darauf, die gegenseitige Bedingtheit des Verhaltens von Menschen, deren Lebensgeschichte miteinander verknüpft ist, zu verdeutlichen. In diesem Buch werden die wichtigsten therapeutischen Fragetechniken am Beispiel konkreter Fälle und Interviews illustriert und erklärt. Es beginnt bei der Klärung des Kontextes der Therapie, geht über ihre Zielbestimmung hin zu den Mechanismen der Problementstehung und denen einer möglichen Lösung. Den Schluss bilden die sogenannten Abschlussinterventionen, die aus Kommentaren oder der Verschreibung von Aufgaben wie beispielsweise Ritualen bestehen können.

Artikelnummer: 978-3-8497-0166-6
Fr. 43.10
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Simon, Fritz B.
Verlag Carl Auer
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 292 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.8 cm x B13.6 cm x D2.7 cm 425 g
Artikelart Lager
Auflage 13. A.
Reihe Systemische Therapie
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Einfach, aber nicht leicht

978-3-033-01181-6
Leitfaden für lösungsorientiertes Arbeiten in sozialpädagogischen Organisationen / Schriftenreihe: Einfach, aber nicht leicht Bd.1
Fr. 21.70
Filters
Sort
display