Suchen

Brandom, Robert B.: Begründen und Begreifen

Eine Einführung in den Inferentialismus

Seit dem Erscheinen seines Meisterwerkes Expressive Vernunft gilt Robert B. Brandom als einer der wichtigsten Philosophen der Gegenwart. In Begründen und Begreifen widmet er sich nun in konziser Form seinem wichtigsten Thema, nämlich der Klärung des Gebrauchs und Gehalts von Begriffen. Ausgehend von der These, daß sich der Gehalt von Begriffen durch deren Rolle im Schlußfolgern bestimmt, gelingt Brandom eine überraschende Klärung solch wichtiger philosophischer Probleme wie unter anderem des Problems der Normativität, der Intentionalität und Repräsentationalität des Denkens und Sprechens oder der Objektivität begrifflichen Gehalts. Begründen und Begreifen kann als Prolegomena zu Brandoms Philosophie gelesen werden.


Artikelnummer: 978-3-518-29289-1
Fr. 29.90
decrease increase
Autor Brandom, Robert B.
Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2004
Seitenangabe 264 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D1.6 cm 238 g
Coverlag POD-Titel, lieferbar in 2-3 Wochen (Imprint/Brand)
Auflage 2. A.
Reihe suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Reihenbandnummer 1689
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Stekeler-Weithofer, Pirmin: Sprachphilosophie

978-3-406-66978-1
Eine Einführung
Fr. 13.90

Brandom, Robert B.: Expressive Vernunft

978-3-518-29980-7
Begründung, Repräsentation und diskursive Festlegung
Fr. 48.90

Eco, Umberto: Zeichen

978-3-518-10895-6
Einführung in einen Begriff und seine Geschichte
Fr. 18.50
Filters
Sort
display