Suchen

Das Derwischtor

Der meistgelesene Krimiautor der Türkei!

»Blut war auf dem Stein, der Vollmond am Himmel, der Geruch von Erde im Garten...«. Die Recherche zu einem mysteriösen Hotelbrand führt die junge Versicherungsinspektorin Karen Kimya Greenwood geradewegs in die Heimatstadt ihres Vaters, die zentralanatolische Stadt Konya, Zentrum des berühmten Sufi-Ordens. Vom ersten Moment an gerät sie in einen Strudel aus Geheimnissen, Mystik und Intrigen, die sich über mehr als sieben Jahrhunderte erstrecken, bis zu dem über sieben Jahrhunderte zurückliegenden Mord an Shams-e Tabrizi, dem Lehrmeister des berühmten Sufi-Meisters und Poeten Rumi. Ein Meilenstein der türkischen Krimiliteratur.

Artikelnummer: 978-3-442-71765-1
Fr. 17.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Ümit, Ahmet
Verlag BTB Tb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 512 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Januar 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen s/w. Abb.
Masse H18.7 cm x B11.8 cm
Artikelart Neu
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kubas Hähne krähen um Mitternacht

978-3-7795-0550-1
Fr. 33.05

Im Norden der Dämmerung

978-3-95614-352-6
Fr. 36.90

Die Gärten von Istanbul

978-3-442-71513-8
Fr. 18.90
Filters
Sort
display