Suchen

Das kulinarische Erbe der Schweiz

Band 5: Freiburg, Genève, Neuchâtel, Vaud, Wallis

Das kulinarische Erbe der Schweiz ist ein ++berquellender Schatz an Preziosen des Geschmacks, ein Schlaraffenland von Tradition und Innovation. Sein Inventar umfasst heute gut 400 Produkte. Das Wissen ++ber die einheimischen Speisen und Getr+ñnke ist von Fachleuten sorgf+ñltig zusammengetragen und aufgeschrieben worden. Paul Imhof stellt diesen reichen Fundus nach Kantonen in bek+Âmmlichen Happen vor. Das kulinarische Erbe der Schweiz erscheint in f++nf B+ñnden. Der f++nfte Band umfasst ++ber 100 Produkte aus den Kantonen Freiburg, Gen+¿ve, Neuch+ótel, Vaud, Wallis. Mit ausgesuchten Rezepten von Marianne Kaltenbach und Illustrationen von Hans-J+Ârg Walter, Markus Roost und Roland Hausheer. Paul Imhof ist Journalist und Buchautor. An der Erfassung des kulinarischen Erbes der Schweiz, einem laufenden Projekt im Auftrag des Bundes und der Kantone, hat er von Anfang an mitgearbeitet.

Artikelnummer: 978-3-905800-64-7
Fr. 35.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Imhof, Paul
Verlag Echtzeit
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 364 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Tableaux culinaires, farbige Illustrationen
Masse H21.8 cm x B14.6 cm x D2.7 cm 611 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display