Suchen

Geld arbeitet nicht - wir schon!

Das Buch zur 99%-Initiative
Die 99%-Initiative thematisiert die ungleiche Besteuerung von Kapitaleinkommen (Zinsen, Dividenden etc.) und Arbeitseinkommen. Mit einer stärkeren Besteuerung von leistungsfreiem Einkommen schafft die Initiative mehr Gerechtigkeit und bindet die Privilegien der Superreichen zurück. Die zusätzlichen Steuereinnahmen sollen zur steuerlichen Entlastung der tiefen und mittleren Einkommen und für Leistungen der sozialen Wohlfahrt eingesetzt werden. Damit kommt das Geld zurück zu den 99?%. Dass die Bekämpfung der Ungleichheit ein zentrales Ziel und Aufgabe der Politik sein muss, verlangen die Initiantinnen und Initianten. Wie die Initiative genau funktioniert und wieso sie wichtig ist für die Diskussion in der Linken, zeigt der Reader mit philosophischen, politischen und ökonomischen Beiträgen ganz klar auf.
Artikelnummer: 978-3-85990-424-8
Fr. 25.50
decrease increase
Verlag Edition 8
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 114 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.6 cm x B12.9 cm x D1.2 cm 150 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Suter, Christian (Hrsg.) : The Future of Work

978-3-03777-244-7
Fr. 56.35

Tschudi, Dominik: Die Einziehung von Kryptowährungen im Strafverfahren

978-3-7190-4437-4
Fr. 62.85

Brügger, Nadine A.: Helvetias Töchter

978-3-907238-15-8
Kampf, Streik, Stimmrecht: Acht Frauengeschichten aus der Schweiz von 1846 bis 2019
Fr. 30.90
Filters
Sort
display