Suchen

Handbuch der Europäischen Verfassungsgeschichte im 20. Jahrhundert

Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel. Band 5: seit 1989

Der vorliegende Band 5 bildet den Abschluss der Handbuchreihe zur Verfassungsgeschichte im 20. Jahrhundert. Beginnend mit den Umwälzungen von 1989/90 veranschaulicht er bis in die 2010er-Jahre hinein das Spannungs- und Wechselverhältnis zwischen der einzelstaatlichen Verfassungsentwicklung sowie der Ausbildung einer supranationalen Verfassungsebene. Die Herausgeber betrachten neben formalen und materiellen Aspekten auch die faktische Ausprägung der Verfassungen.
Die 48 Länderbeiträge decken das gesamte geografische Europa einschließlich Russlands, der zentralasiatischen Nachfolgestaaten der Sowjetunion, der Türkei und der EU-Institutionen ab. Dabei eröffnet das einheitliche Gliederungsschema einen vergleichenden Zugang zur europäischen Verfassungsentwicklung seit der Wiedervereinigung Deutschlands und legt somit den Grundstein für künftige komparatistische Forschungen.

Artikelnummer: 978-3-8012-4251-0
Fr. 269.30
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Benz, Arthur (Hrsg.)
Verlag Dietz Verlag J.H.W. Nachf
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 1752 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 111 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Masse H23.8 cm x B17.1 cm x D6.6 cm 2'334 g
Artikelart Libri
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Bürgerliches Gesetzbuch

978-3-406-73800-5
Fr. 159.65

Grundgesetz

978-3-16-158182-3
Textausgabe mit sämtlichen Änderungen und weitere Texte zum deutschen und europäischen Verfassungsrecht
Fr. 23.80

Europäisches Privatrecht

978-3-8487-6486-0
Basistexte
Fr. 67.30

Charta der Grundrechte der Europäischen Union

978-3-406-70131-3
Gelbe Erläuterungsbücher. unter Einbeziehung der vom EuGH entwickelten Grundrechte, der Grundrechtsregelungen der Verträge und der EMRK
Fr. 144.65

Neuere Europäische Rechtsgeschichte

978-3-406-70830-5
Privat- und Strafrecht vom Mittelalter bis zur Moderne
Fr. 37.40
Filters
Sort
display