Suchen

Mann, Sunil: Der Kalmar

Zürich noir: eine Nacht, nach der nichts mehr ist, wie es war... Ein schwüler Sommerabend in Zürich. Auftragskiller Herbert Russo soll den in der Schweiz untergetauchten Mafiaboss Lorenzo Sposato eliminieren. Der inszeniert sich in einer Kochshow auf Youtube. Zwar ohne sein Gesicht zu zeigen - doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihn jemand erkennt und damit der komplette Clan in den Fokus der Polizei gerät. Zeitgleich finden die Privatermittler Marisa Greco und Bashir Berisha heraus, dass ein renommierter Anwalt die Einnahmen aus dem Kokainhandel der kalabrischen 'Ndrangheta in Luxusimmobilien investiert. Ein lukrativer Deal für beide Seiten, der nun aufzufliegen droht. Kurzerhand wird Russos Auftrag ausgeweitet, er soll die beiden Ermittler ebenfalls auslöschen. Auf die »Agentur für unliebsame Angelegenheiten« warten ungemütliche Stunden - doch damit ist sie in dieser Nacht nicht allein...
Artikelnummer: 978-3-89425-795-8
Fr. 19.90
decrease increase
Autor Mann, Sunil
Verlag Grafit
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen broschiert
Masse H19.0 cm x B11.5 cm x D2.4 cm 244 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Mann, Sunil: Faustrecht

978-3-89425-447-6
Fr. 17.90

Mann, Sunil: Familienpoker

978-3-89425-425-4
Fr. 21.50

Mann, Sunil: Fangschuss

978-3-89425-369-1
Fr. 18.90

Mann, Sunil: Das Gebot

978-3-89425-774-3
Fr. 19.90

Mann, Sunil: Der Schwur

978-3-89425-676-0
Fr. 19.90
Filters
Sort
display