Suchen

Schmid, Wilhelm: Heimat finden

Vom Leben in einer ungewissen Welt

Menschen suchen vermehrt nach Heimat in einer Welt, die ungewiss erscheint, und in einem Leben, das sich schneller ändert, als es zu verstehen ist. Mehr als je zuvor sehen sich auch diejenigen mit Heimatlosigkeit konfrontiert, die eigentlich wohlbeheimatet sind. Heimat wird zum flüchtigen Gut in der Epoche des Globalwerdens von Menschen und Dingen. Im permanenten Hin und Her zwischen den Welten werden die Menschen selbst flüchtig und beginnen sich zu fragen: Wo bin ich wirklich daheim? Wo war ich es? Wo wird Heimat künftig möglich sein?

Die Heimat hat eine große Zukunft, aber nicht mit dem Modell der Vergangenheit. Eine Erweiterung des Heimatbegriffs ist nötig, denn Heimat ist mehr als nur ein Ort. Sie kann als Basislager des Lebens gelten, von dem aus Erkundungen ins Ungewisse möglich sind. Anders als es zunächst den Anschein hat, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Heimat zu finden. Die Vielfalt wird in der Diskussion über »die Heimat« oft aus den Augen verloren. Sie wird im Fokus dieses Buches stehen.


Artikelnummer: 978-3-518-47244-6
CHF 20.90
decrease increase
Autor Schmid, Wilhelm
Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 480 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.2 cm x B11.8 cm x D2.6 cm 346 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Dostojewskij, Fjodor: Die Brüder Karamasow

978-3-596-90732-8
Roman
CHF 27.50

Gorki, Maxim: Nachtasyl

978-3-15-007671-2
CHF 6.50

Sartre, Jean-Paul: Die schmutzigen Hände

978-3-499-12485-3
Stück in sieben Bildern
CHF 18.50

Michie, David: Der Magier von Lhasa

978-3-89427-906-6
Ein spiritueller Tibet-Thriller
CHF 32.50

Perry, Philippa: Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen

978-3-548-06459-8
(und deine Kinder werden froh sein, wenn du es gelesen hast) | Erweiterte Ausgabe des Bestsellers mit einem exklusiven neuen Kapitel
CHF 20.90
Filters
Sort
display