Suchen

Schreibschriften

Eine illustrierte Kulturgeschichte

Eine reich illustrierte Reise durch die europäische Schriftgeschichte.
Handschriften sind persönlicher als digitale Botschaften - davon zeugt der Lettering-Trend.
Mit Informationen über Schreibgeräte und Materialien, die die Schriftentwicklung beeinflusst haben.

Schreibschriften sind für uns etwas Alltägliches. In der Schule erlernt, hat man sich entweder mit der «laufenden Schrift» angefreundet oder sie bald gegen die Druckschrift ausgetauscht. Tatsächlich gehören die Schreib- oder Kursivschriften schon seit Jahrtausenden zu unserer menschlichen Zivilisation und dienten der Speicherung von Wissen.
Dieses reich illustrierte Buch führt durch die europäische Schriftgeschichte, es stellt historische und politische Sachverhalte zum handschriftlichen Schreiben dar und greift aktuelle Diskussionen zum Thema Handschrift auf. Da Schreibschriften stark vom Schreibwerkzeug und den Trägermaterialien geprägt sind, dürfen auch Exkurse zu Gänsekiel, Schiefertafel oder Faserschreiber nicht fehlen.

Artikelnummer: 978-3-258-60215-8
Fr. 43.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Zeise, Lena
Verlag Haupt Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 208 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Halbleinen; durchgehend farbig illustriert
Masse H26.8 cm x B21.5 cm x D2.4 cm 1'017 g
Artikelart Lager
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Primitivo

978-3-305-00472-0
Roman
Fr. 30.00

Postkarten von den Toten

978-3-9525155-1-8
Fr. 28.00
Filters
Sort
display