Suchen

Zala, Sacha (Hrsg.): Diplomatische Dokumente der Schweiz, Bd. 26 (1973-1975) Documents diplomatiques suisses, vol. 26 (1973-1975) Documenti diplomatici svizzeri, vol. 26 (1973-1975)

Band 26 (1973-1975) dokumentiert die zunehmende Bedeutung multilateraler Lösungen in den schweizerischen Aussenbeziehungen: die Folgen der Ölkrise intensivieren den Regelungsbedarf insbesondere im Währungs- und Energiebereich und bedingen für die Schweiz eine Lockerung der Neutralitätsauslegung. Im Januar 1973 wird der fixe Wechselkurs des Frankens aufgegeben. Auch die Asylpolitik und die Ausländerpolitik werden auf den Prüfstand gestellt. In der Europapolitik steht die Schweiz nach der Erweiterung der EG vor grossen Herausforderungen und ratifiziert 1974 die Europäische Menschenrechtskonvention. Schliesslich markiert die Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte am 1. August 1975 in Helsinki einen Meilenstein für die schweizerische Aussenpolitik.
Artikelnummer: 978-3-0340-1297-3
Fr. 79.00
decrease increase
Autor Zala, Sacha (Hrsg.)
Verlag Chronos
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 584 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen FranzösischDeutsch
Abbildungen GB
Masse H24.0 cm x B16.0 cm x D4.8 cm 1'420 g
Reihe Diplomatische Dokumente der Schweiz - Documents Diplomatiques Suisses - Documenti Diplomatici Svizzeri
Reihenbandnummer 26
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Filters
Sort
display