Suchen

Cwiertnia, Laura: Auf der Straße heißen wir anders

Roman

Alle Kinder, die mit Karlotta in ihrem multikulturellen Block in Bremen-Nord aufwachsen, kennen die ehemalige Heimat ihrer Familie genauso gut wie Deutschland. Sie gehen jeden Sommer in die Länder ihrer Eltern, sie sprechen die Sprache und kennen die Kultur. Karlotta hingegen kennt nur eine Hälfte ihrer Herkunft, das Land ihrer Mutter, Deutschland, wo sie geboren und aufgewachsen ist. Die Heimat ihres Vaters, Armenien, von wo er als Jugendlicher geflüchtet ist, kennt sie nur vage. Die armenische Kultur ist ihr unglaublich fremd. So fragt sich Karlotta, wieso sie in den Sommerferien nicht zu Vaters Familie fährt und wieso sie die Sprache nicht versteht, die im Haus ihrer Grossmutter gemurmelt wird.

Auch Jahre später beschäftigt Karla, wie sich Karlotta mittlerweile nennt, immer noch dieselben schwammigen Fragen. Der Tod ihrer Grossmutter bringt endlich den Stein ins Rollen und vieles ans Licht. So startet eine Generationengeschichte, die uns an diverse Orte und zu diversen Figuren führt. «Auf der Strasse heissen wir anders» erzählt von einem Leben, wo man zuhause anders heisst als draussen: von ethnischer Unterdrückung und familiärem Zusammenhalt, von verschiedenen Namen und verschiedenen Rollen.

Die Geschichte spielt nicht kontinuierlich, sondern verschiedene Hauptfiguren wechseln sich ab und fügen so die Puzzleteile zusammen. Die Leserin erhält einen Einblick in das vergessene Schicksal Armeniens und seine landschaftliche Schönheit.

Die Autorin hat selbst armenische Wurzeln und wuchs in Deutschland auf.

Dshamilja Walde

Artikelnummer: 978-3-608-98198-8
Fr. 31.50
decrease increase
Autor Cwiertnia, Laura
Verlag Klett-Cotta Literatur
Einband Fester Einband
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden mit Schutzumschlag
Masse H21.0 cm x B12.8 cm x D2.1 cm 340 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Hüetlin, Thomas: Berlin, 24. Juni 1922

978-3-462-05438-5
Fr. 34.90

Ott, Karl-Heinz: Und jeden Morgen das Meer

978-3-446-25995-9
Roman
Fr. 26.90
Filters
Sort
display