Suchen

Gerber, Kaspar: Recht und Evidenz in der Pandemie

Kaspar Gerber analysiert seit Beginn der Covid-19-Pandemie die behördlichen Massnahmen zum Schutz der Bürger aus rechtlicher Perspektive. Im Fokus seiner Analyse stehen der Umgang der Behörden mit Evidenz sowie die rechtlichen Grundlagen der verschiedenen Corona-Massnahmen. Die vorliegende Publikation umfasst seine Stellungnahmen aus den letzten beiden Jahren u.a. zu Maskenpflicht, Quarantäne, Schliessungen und Impfungen sowie den korrespondierenden Rechtschutzmöglichkeiten der Betroffenen. Neben einer retrospektiven Bewertung der Krisenbewältigungsmassnahmen bietet die Publikation Hinweise für einen ausgewogenen Umgang mit künftigen Krisenszenarien.
Artikelnummer: 978-3-03805-477-1
Fr. 60.90
decrease increase
Autor Gerber, Kaspar
Verlag buch & netz
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 228 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.5 cm x B15.5 cm x D2.0 cm 525 g
Coverlag buch & netz (Imprint/Brand)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Polli, Gert R.: Schattenwelten

978-3-99081-097-2
Fr. 37.50

Stanicic, Sascha: Kampf um die Ukraine

978-3-96156-121-6
Fr. 23.70

Dutoit (?), Bernard: Droit international privé suisse

978-3-7190-4500-5
Fr. 341.70
Filters
Sort
display