Suchen

Theobaldy, Jürgen: Geschichten im Vorübergehen

Jürgen Theobaldy hat eine Sammlung locker verknüpfter Kurzgeschichten, Anekdoten, Berichte und Kürzestnovellen eines namenlosen, in Bern seine Tage zubringenden Ich-Erzählers geschrieben. Aufmerksam für alltägliche, skurrile bis beklemmende Vorfälle in der Bundesstadt, nimmt er auch die höhere Wahrheit des frei Erfundenen, gar Erträumten in Anspruch oder schweift mal auf ferne Kontinente aus, schliesslich geht es nicht um Heimatliteratur.
Artikelnummer: 978-3-03867-026-1
Fr. 30.00
decrease increase
Autor Theobaldy, Jürgen
Verlag Die Brotsuppe
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 272 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.4 cm x B12.8 cm x D3.0 cm 385 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Grundmann, Thomas: Philosophische Wahrheitstheorien

978-3-15-019452-2
Fr. 8.50

Trojanow, Ilija: Gedankenspiele über die Neugier

978-3-99059-061-4
Fr. 15.50

Erb, Elke : Das ist hier der Fall

978-3-518-22520-2
Ausgewählte Gedichte
Fr. 29.90

Gebser, Jean : Ein Mensch zu sein

978-3-0340-1593-6
Autobiografische Texte, Notizen und Gedichte
Fr. 49.00

Schalansky, Judith: Atlas der abgelegenen Inseln

978-3-86648-117-6
Fünfzig Inseln, auf denen ich nie war und niemals sein werde
Fr. 47.90
Filters
Sort
display